Was los war

Vorlesewettbewerb der Klasse 6

Auch in diesem Jahr hat unsere 6. Klasse wieder am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teilgenommen. In allen weiterführenden Schulen Haans wird im Dezember jeweils der Sieger der Klasse 6 ermittelt. Dieser besondere und spannende Tag war in unserer Schule am vergangenen Donnerstag, den 4.12.2014.

Die Klassen 5 und 6 versammelten sich im unteren Eurythmieraum, um den vorlesenden Schülerinnen und Schülern zuzuhören. Diese trugen ihre ausgesuchten und vorbereiteten Texte vor und mussten sich dabei einer fachkundigen Jury stellen, die sich zusammensetzte aus zwei Mitarbeitern der Stadtbücherei Haan, Herrn Reinders und Frau Henke, zwei Lehrern unserer Schule, Frau Meyer-Crahmer und Herrn Maiwald sowie dem Vorjahressieger Ben Kochendörfer.

Der Wettbewerb war wieder einmal sehr spannend, erst in einem zweiten ’Stechen’ mit einem ungeübten Text stand fest, wer gewonnen hat: Es ist Lucy Göbel! - Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin! Im neuen Jahr wird Lucy dann im Stadtentscheid antreten.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Elternratsvertreter, die die Veranstaltungen geplant und den Raum wunderbar vorbereitet hatten.

Zeig uns dein Recht - die 5. Klasse hat mitgemacht!

Kinder und Jugendliche haben Rechte! Doch nicht alle wissen davon oder  nehmen die Hilfe in Anspruch, die ihnen zusteht. Deshalb hat der Deutsche Kinderschutzbund gemeinsam mit ROLAND Rechtsschutz die Aktion "Zeig uns deine Rechte!" ins Leben gerufen. Zusammen mit dem Paten der Aktion, Schauspieler und Comedian Michael Kessler, wurden Schüler und Lehrer der 5. bis 8. Klasse dazu aufgerufen, sich aktiv mit dem Thema Kinderrechte auseinanderzusetzen. Im Rahmen eines Wettbewerbs sollten die Kinder und Jugendlichen aufzeigen, welche Rolle die 10 Kinderrechte in ihrem Alltag spielen, warum sie wichtig sind und wo diese Rechte zum Beispiel verletzt werden.

Klick: Zum Video der 5. KlasseDieser Herausforderung hat sich unsere 5. Klasse gestellt. Unter der Leitung von Frau Maiwald hat sich die Klasse sechs Wochen lang mit dem Thema Kinderrechte beschäftigt. Aufgeteilt in 8 Gruppen haben die Schüler dabei eigene situative Szenen erarbeitet, die ihr Verständnis von Kinderrechten beschreiben. Diese Szenen wurden anschließend, angeleitet von Gerrit Nowatzki, Vater eines der Schüler, filmisch umgesetzt.

Das Ergebnis war eine Filmsequenz, die nicht nur den Schülerinnen und Schülern der Klasse gefiel, sondern auch den Juroren. Auf Anhieb landete der Film unter den Top Ten! Damit hat die Klasse bereits 500 Euro gewonnen!
Wer der Gesamtsieger wird, steht noch nicht fest. Das hängt auch von Ihnen ab!

Über ein Online-Voting wird der 1. Platz ermittelt. Hierzu kann täglich jeder einmal abstimmen. Der Link hierzu lautet: www.zeig-uns-deine-rechte.de, dann auf Voting klicken und sich die Filmbeiträge anschauen und natürlich… dem Beitrag unserer Schule die besten Noten geben!!

Wir sind stolz auf unsere 5. Klasse und hoffen natürlich auf eine sehr gute Endplatzierung!

Für die Klasse 5,
Katja Kokott

Termine

17.12.2016, 16 Uhr
Tom Daun - Harfenkonzert zur Weihnacht
21.12.2016, 20 Uhr
Oberuferer Weihnachtsspiele
Alle Termine im Überblick