Voraussetzungen und Abschlüsse

Voraussetzungen

Für diese zweijährige Schulausbildung (FOS 11 und 12) mit der Fachrichtung Technik in den Schwerpunkten Biologie, Physik, Chemie sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Fachoberschulreife (auch ohne Qualifikationsvermerk) oder die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Mut und Kraft, Verantwortung für das eigene Lernen zu übernehmen
  • Neugier und Offenheit, die über technisch-naturwissenschaftliche Fragestellungen hinausgeht
  • Interesse an der künstlerischen Arbeit an einer Waldorfschule

Prüfung und Abschluss

Am Ende des zweiten Jahres finden in den Fächern Deutsch, Mathematik, Eng­lisch und in einer der Naturwissenschaf­ten (nicht zentrale) schriftliche Prüfungen statt. Vornoten werden berücksichtigt. Mündliche Prüfungen sind freiwillig.

Der Abschluss ist die Fachhochschulreife (FHR) mit beruflichen Kenntnissen

Anschlussmöglichkeiten

  • Berufsausbildung
  • Fachhochschulstudium bundesweit, fachlich ungebunden 
  • Erwerb der allg. Hochschulreife (Abitur)

Termine

17.01.2017, ab 8 Uhr
Verschenktag
20+21.01.2017
Präsentation der Projektarbeiten der Klasse 11
27.01.2017, 20 Uhr
Öffentlicher Vortrag von Ulrich Maiwald: Die sprach-künstlerische Arbeit an der Waldorfschule und ihr Beitrag zur Persönlichkeitsstärkung des Kindes
28.01.2017
Schulsamstag im Rahmen des >>Tages der Offenen Tür<<
09.02.2017, 20 Uhr
Öffentlicher Vortrag: "Digitale Medien und Augenbelastung bei Kindern - Wie wir unsere Kinder visuell schützen und stärken können"
Alle Termine im Überblick