Unterrichte

Lernen wird umfassend verstanden als ein Lernen mit Kopf, Herz und Hand. Fächer des kognitiven Lernens, der Bewegung, der handwerklichen Tätigkeit folgen aufeinander, so werden die Schüler auf vielfältige Weise in ihrem Denken, Fühlen und Wollen angesprochen.

Der Fächerkanon ist dementsprechend viel breiter als gewohnt. Zusätzliche Fächer wie Eurythmie, Formenzeichnen, Gartenbau, Schreinern, Schmieden Buchbinden oder Feldmessen gehören zu unserem Lehrplan, ebenso drei vierwöchige Praktika in der Oberstufe. Zwei Fremdsprachen, Englisch und Französisch, werden ab der 1. Klasse unterrichtet.

Termine

17.01.2017, ab 8 Uhr
Verschenktag
20+21.01.2017
Präsentation der Projektarbeiten der Klasse 11
27.01.2017, 20 Uhr
Öffentlicher Vortrag von Ulrich Maiwald: Die sprach-künstlerische Arbeit an der Waldorfschule und ihr Beitrag zur Persönlichkeitsstärkung des Kindes
28.01.2017
Schulsamstag im Rahmen des >>Tages der Offenen Tür<<
09.02.2017, 20 Uhr
Öffentlicher Vortrag: "Digitale Medien und Augenbelastung bei Kindern - Wie wir unsere Kinder visuell schützen und stärken können"
Alle Termine im Überblick