Unsere Schule

So muss auch das Erziehungs- und Unterrichtsverhältnis nicht einseitig auf Intellektualität gebaut sein, sondern muss ganz auf die Beziehung zwischen Mensch und Mensch gestellt sein.
R. Steiner

Was uns trägt

Schule als Idee, Lern- und Lebensraum zu schaffen, Geborgenheit und Freiraum für jedes Kind, Sicherheit und Entfaltungsmöglichkeit, Vertrauen und Herausforderung.

Pädagogik

Die Waldorfpädagogik hat viele besondere pädagogische Formen, Methoden und Inhalte entwickelt, die sich auch an unserer Schule wiederfinden:
Graphik von Bärbel Monka

Offene Ganztagsschule

Für die Klassen 1-4 gibt es bei uns die "Offene Ganztagsschule". Wer nach Schulschluss noch nicht nach Hause gehen kann, ist bis zum Nachmittag um 16 Uhr 30 willkommen.

Wir über uns

Unsere Schule wird, wie alle Waldorfschulen, in Selbstverwaltung geführt. Diese gliedert sich in drei Bereiche:

Geschichte

Im Jahr 1984 machten sich etwa 40 Eltern auf den Weg, eine zweite Wuppertaler Waldorfschule zu gründen. Zu viele Kinder fanden keinen Platz in der Rudolf-Steiner-Schule in Barmen.

Termine

11.10.2017
Waldorf One World (WOW)-Day
14.10.2017
Berufsmesse für die Oberstufenschüler
19.10.2017, 19.30 Uhr
Näh-Abend für den Martinimarkt, Treffpunkt Foyer
11.11.2017, 11-18 Uhr
Martinimarkt
17.11.2017, 20 Uhr und 18.11.2017 9 bis 11.30 Uhr
1. Orientierungs-Wochenende für die Einschulung 2018/19 mit öffentlichem Gastvortrag von Eckhart Böhmer: "Kaspar Hauser, ‚das Kind Europas’ – Was will es uns heute sagen?"
29.11.2017, 19.30 Uhr
Infoabend Berufskolleg
26./27.01.2018
2. Orientierungs-Wochenende für die Einschulung 2018/19
Alle Termine im Überblick