Benni Over: Das Orang-Utan-Projekt und die Bedeutung des Regenwaldes

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019 wird zwischen 10.00 und 12.00 Uhr der aus den Medien bekannte Benni Over über sein Projekt berichten, die Rettung der vom Aussterben bedrohten Orang-Utans. Dabei geht es um die brandaktuelle Frage, inwieweit unser aller Konsumverhalten zum Verschwinden des Lebensraumes Regenwald und damit der Orang-Utans beiträgt.

Die Schüler*innen unser Klasse 7 beschäftigen sich seit vielen Wochen mit dem Thema der globalen Klimaveränderung und ihren persönlichen Anteilen daran. Daraus entstand die Initiative, Benni Over einzuladen, um in einen persönlichen Austausch mit ihm zu kommen.

Benni selbst ist an einem schleichenden Muskelschwund (DMD) erkrankt, sitzt im Rollstuhl und kann nur noch seine Finger bewegen. Trotz seiner Handicaps setzt sich Benni mit seiner ganzen Kraft für die Rettung der rothaarigen Waldmenschen und deren Lebensraum, den Regenwald, ein.

Seien Sie herzlich eingeladen, im Namen unserer Klasse 7, an der Veranstaltung teilzunehmen.