Dreikönig-Spiel

In vielen Waldorfschulen gehören zur Vorbereitung und zum Ausklang der Weihnachtszeit die Oberuferer Weihnachtsspiele. So auch bei uns – erneut möchten wir Sie herzlich einladen zur Aufführung unseres Christgeburtsspiels, das viele ja schon über Jahre vertraut in die Weihnachtszeit entlässt. Die Kumpanei erwartet Sie am Mittwoch, den 19.12.2018 um 20.00 Uhr im unteren Eurythmieraum.

Etwas Besonderes können wir aber in diesem Winter dazustellen: das Dreikönigs-Spiel in Wuppertal, an dem wir dieses Mal auch mitwirken! Dieses Spiel ist von ganz anderen Stimmungen und Themen geprägt als das Christgeburtsspiel. In Wirklichkeit geht es um vier Könige. Drei von Ihnen wissen, Sterne und Menschen gehören zusammen und erkennen anhand ihrer astronomischen Kenntnisse, dass ein außerordentlicher Mensch geboren worden sein muss. Sie machen sich auf die Suche nach ihm, treffen aber in der Nähe des Geburtsortes auf den dortigen König Herodes und lösen bei ihm mit der Frage nach dem richtigen Weg eine panische Angst um seinen Machterhalt aus …
Wir führen es öffentlich auf am Sonntag, den 06. Januar 2019, - dem Tag der Heiligen Drei Könige - um 17:00 Uhr, im Saal der Rudolf-Steiner-Schule in Wuppertal (Schluchtstr. 21).

Wer sich auf die dramatischen Vorgänge dieses Spiels einlässt, kann sich fragen, wann es geschrieben wurde. Nun: vor langer Zeit. Aber beim Blick auf die Geister, die sich überall breit machen, offensichtlich für heute. Die Aufführung des Dreikönig-Spieles ist eine Gemeinschaftsarbeit des Wuppertaler Waldorfkindergartens, der Christian-Morgenstern-, der Troxler-, der Rudolf-Steiner-Schule, der Freien Waldorfschule Haan-Gruiten und der Christengemeinschaft.

Es bildet den Auftakt in das Jubiläumsjahr der Waldorfbewegung „Waldorf 100“, zu dessen Feier wir uns auch mit dem Waldorfhaus und der Windrather Talschule zusammentun. Seit der Gründung der ersten Waldorfschule sind 99 Jahre vergangen. Für uns ist die Frage entscheidend, auf welchen Fundamenten wir im Jahr 1 des neuen „Waldorf-Jahrhunderts“ aufbauen wollen und welcher Geist uns in die Zukunft führen soll. Im Dreikönig-Spiel wird deutlich, zu welchen Konsequenzen die Gesinnungen der handelnden Personen führen – je nachdem, welch Geistes Kind sie sind. In diesem Sinne freuen wir uns sehr, wenn Sie der Einladung zur Aufführung des Dreikönig-Spieles folgen mögen! Das Spiel ist für Kinder erst ab der 5. Klasse geeignet.

Weitere Themen

Oberuferer Weihnachtsspiel
19. Dezember 2018 um 20.00 Uhr

Wie an jeder Waldorfschule hierzulande werden auch an unserer Schule in den Tagen vor Weihnachten die so genannten "Oberuferer Weihnachtsspiele" aufgeführt.

> mehr erfahren

Learn to change the world
100 Jahre Waldorfschule

Diesen besonderen Geburtstag feiern weltweit über 1.000 Waldorfschulen im Jahr 2019.

> mehr erfahren