Abschlüsse

In der Freien Waldorfschule Haan-Gruiten können alle anerkannten Schulabschlüsse erworben werden:

  • Hauptschulabschluss
  • Fachoberschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Abitur

Der erste anerkannte Schulabschluss ist die Fachoberschulreife (bzw. der Hauptschulabschluss). Voraussetzung hierzu ist das Bestehen der zentralen Prüfungen in Klasse 11.

Nach Klasse 12 können die Schüler den Waldorf-Abschluss erlangen. Er beinhaltet besondere, zusätzliche Qualifikationen gegenüber einem staatlichen mittleren Abschluss. Voraussetzungen sind:

  • drei Praktika
  • Feldmessfahrt
  • Projektarbeit
  • künstlerischer Abschluss
  • Kunstfahrt
  • 12.-Klass-Spiel

Wer das Abitur anstrebt und bestimmte Voraussetzungen dafür erfüllt, bereitet sich in der 12. und 13. Klasse intensiv darauf vor. In Klasse 13 werden nur noch die für die Prüfungen relevanten Fächer unterrichtet.

Weitere Themen

"Technik verstehen, Umwelt verantwortlich gestalten" -  ist das Leitthema, das wir unserem Berufskolleg gegeben haben.

> mehr erfahren

Praktika
Berufsfindung

Alle Oberstufenschülerinnen und -schüler unserer Schule absolvieren drei vierwöchige Praktika.

> mehr erfahren

Projektarbeit
Beginnend in Klasse 11

Über einen längeren Zeitraum beschäftigen sich die Schüler*innen mit einem selbst gewählten Thema.

> mehr erfahren