Förderunterricht

Alle Schüler*innen der Klassen 2, 3 und 4 werden im Hauptunterricht in enger Absprache mit dem/der Klassenlehrer*in durch eine Waldorflehrerin mit lerntherapeutischer Zusatzqualifikation begleitet und gefördert. Die Kinder genießen es, einzeln oder in kleinen Gruppen in einem ruhigen Umfeld zu lernen und eventuell Unverstandenes zu verstehen. Durch regelmäßige Treffen mit der Schulärztin und der Schulsozialpädagogin werden die individuellen Förderbedarfe betrachtet und aufeinander abgestimmt.

Weitere Themen

Unterstufe

Klassen 1 - 4

Eine Klassenlehrerin bzw. ein Klassenlehrer führt die Kinder in der Regel durch die ersten 8 Schuljahre.

> mehr erfahren

Schulärztin
Gesundheit

Alle Schüler*innen werden von Anfang an durch unsere Schulärztin begleitet und in ihrer Entwicklung wahrgenommen.

> mehr erfahren

Schulsozialarbeit
Individuelle Beratung

Unsere Schulsozialpädagogin ist Ansprechpartnerin für Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen.

> mehr erfahren