Projektarbeit

Über einen Zeitraum von ungefähr einem dreiviertel Jahr - beginnend in Klasse 11 - beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit einem selbst gewählten Thema, das sie eigenständig und kontinuierlich bearbeiten.

So unterschiedlich die Jugendlichen sind, so unterschiedlich sind die Themen:

Sie reichen durch alle Fächer und Interessensgebiete, z.B. vom Regenwurm über den Bau einer Solaranlage bis zum ägyptischen Totenkult.

Für die Jugendlichen ist die Bewältigung der Projektarbeit eine Herausforderung ganz neuer Art. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei vor allem, sich über einen längeren Zeitraum einer Sache zu widmen, ein Thema in seiner Vielfalt zu beleuchten und auch die auftretenden Schwierigkeiten zu bewältigen.

Der Arbeitsprozess wird durch eine Lehrerin oder einen Lehrer betreut, die gewonnenen Erfahrungen in einem Zwischen- und Endkolloquium reflektiert.

Eine Projektarbeit besteht aus drei Teilen: Eine umfangreiche schriftliche Dokumentation, eine praktische und/oder künstlerische Arbeit und zum Abschluss die öffentliche Präsentation vor der Schulgemeinschaft.

Weitere Themen

Oberstufe
Klassen 9 - 13

Die Unterrichtsmethoden der Oberstufe ändern und erweitern sich. Eigenständige Arbeitsformen treten hinzu.

> mehr erfahren

Fotogalerie
Einblicke ins Schulleben

Ein bildhafter Spaziergang durch unsere Schule: Gebäude, Feiern, Schauspiele und vieles mehr.

> mehr erfahren

Abschlüsse
Staatlich anerkannt

In der Freien Waldorfschule Haan-Gruiten können alle anerkannten Schulabschlüsse erworben werden.

> mehr erfahren