Aktuelle Informationen zur Corona-Situation

Haan, 02.12.2022

Wie Sie sicherlich aus den Medien erfahren haben, entfällt in NRW die Freitest-Pflicht nach einer Corona Infizierung. Das gilt natürlich auch für die Schüler*innen. Wenn Ihr Kind sich also positiv getestet hat, bestätigen Sie den Selbsttest bitte mit einem PCR- oder Bürgertest. Fünf Tage lang besteht dann die Isolationspflicht, danach endet sie, ohne die Pflicht, sich erneut zu testen, empfohlen wird es aber schon. Das heißt, die Schüler*innen können nach 5 Tagen wieder in die Schule kommen, wenn sie keine Symptome haben.

Auch für den Monat Dezember können die Schüler*innen wieder Tests mit nach Hause nehmen, der / die Klassenlehrer*in, Klassenbetreuer*in oder Epochenlehrer*in geben diese aus.

Bei Rückfragen erreichen Sie den Corona-Krisenstab 11:
Christina Stuart c.stuart(at)fwshaan.de
Thomas Jeske t.jeske(at)fwshaan.de
Andrea Behr-Fischer a.behr-fischer(at)fwshaan.de

Waldorf in den Medien

22.11.2021 | Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS), dem auch unsere Schule angehört, spricht sich wiederholt und nachdrücklich für die Einhaltung der Pandemiemaßnahmen aus und erkennt den Beitrag der Corona-Schutzimpfungen zur Eindämmung der Pandemie an.

So bekräftigt Nele Auschra, Vorstand des BdFWS: „Wir grenzen uns heute erneut ab von Maßnahmeverweigerer:innen und Impfgegner:innen sowie jeglichen demokratie- und staatsfeindlichen Aussagen, von querdenkerischem und rechtsextremistischem Gedankengut.

Die vollständige Pressemitteilungen ist hier zu finden: www.waldorfschule.de

22.12.2021Waldorfschulen wehren sich: Fakten gegen Fake News